Stelle frei

Wir suchen eine/n Leiter/Leiterin für unsere Behindertenhilfe


Leitung Behindertenhilfe /-in m/w/d
Hamburg Unbefristete Anstellung 20-30 Wochenstunden

Ein Ort zum Leben und Wachsen, lebendig und bunt, das ist die Christus-Kirchengemeinde in Hamburg-Othmarschen.
Inmitten unserer Gemeinde gestalten wir ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für und mit Menschen mit Behinderung.
In unseren Kinder- und Jugendgruppen wie auch in unseren Clubs für Erwachsene bieten wir regelmäßige Treffen, Ausflüge sowie mehrtägige Freizeiten/ Reisen an.
Wir suchen für die Behindertenhilfe Christuskirche ab sofort eine/n
Leiter/in m/w/d
mit Ausbildung zum/ zur Diakon/in oder einer vergleichbaren Ausbildung im sozialpädagogischen Bereich im Umfang von 20-30 Stunden pro Woche. Vergütung erfolgt nach KAT. Bewerbungsschluss ist der 16. Oktober 2022.
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
· Konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung des Angebots der Behindertenhilfe
· Controlling Haushalt und Finanzen
· Fundraising
· Aufbau und Pflege von Kontakten zu Spender*innen (Stiftungen, Organisationen, Privatspendern)
· Jahresplanung der Termine für den Bereich (Reisen, Projekte)
· Führung und Entwicklung des Teams (drei päd. MA, eine Verwaltungsfachkraft)
· Organisation und Begleitung von Clubs, Gruppen, Reisen und Freizeiten
· Ausbau der Kinder- und Jugendarbeit
· Vertretung der Behindertenhilfe innergemeindlich und nach außen
· Anbindung der Behindertenhilfe an die Gemeinde (z.B. Mitwirkung Sommerfest, Adventsbasar, Gottesdienste)
· Koordinierung und Gewinnung von ehrenamtlichen Helfer*innen
· Kassenführung
· Anleitung von Freiwilligen (FSJ, BFD)
· Teilnahme an Dienstbesprechungen aller Gemeindebereiche

Wir bieten Ihnen:
· einen sicheren Arbeitsplatz in einem freundlichen Umfeld.
· einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
· eigenverantwortliche Mitarbeit in einem verlässlichen Team von 4 Mitarbeiter:innen.
· Raum, um Ihre Fähigkeiten und Ideen ins Team einzubringen.
· Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT).
· ein familienfreundliches Unternehmen, das flexible Lösungen zur Vereinbarkeit von
Familie und Beruf bietet.
· Fortbildungsmöglichkeiten.
· ein unterstützendes und kollegiales Netzwerk.
· Arbeiten und Wirken in einer lebendigen Kirchengemeinde.
· einen Arbeitsplatz im Grünen und in zentraler Lage.
· kostenfreie Parkplätze in nächster Nähe.
· vergünstigte Nutzung des HVV mit der „Profi-Card“.
· einmal jährlich einen Betriebsausflug sowie einen Studientag im Team.
· Heißgetränke und Wasser kostenfrei.

Sie passen zu uns, wenn Sie:
· Erfahrung in pädagogischer Arbeit und im Umgang mit Menschen mit Behinderung
haben.
· Freude an der Führung und Entwicklung eines Teams haben.
· Menschen aller Art wertschätzend und unvoreingenommen gegenübertreten.
· über eine stabile Persönlichkeit verfügen.
· zuverlässig sind und eigenverantwortlich arbeiten.
· vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit im Team schätzen.
· motiviert sind und Engagement zeigen.

Orientierung an den Werten bzw. Respekt für die Werte der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? So gehen Sie den nächsten Schritt:

Schicken Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 16. Oktober 2022 per E-Mail an b.carsten@christuskirche-othmarschen.de

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail direkt an Frau Britta Carsten – Vorsitzende des Behindertenausschusses – b.carsten@christuskirche-othmarschen.de

Informationen über die Christus-Kirchengemeinde und die Behindertenhilfe Christuskirche finden Sie auf unserer Website, auf Facebook oder auf Instagram.