Pastor Martin Hofmann

Über mich

Pastorat:
Borchlingweg 1
22605 Hamburg
Tel: 040 890 66 196
Fax: 040 890 66 892
m.hofmann@christuskirche-othmarschen.de

Über mich

Pastorin Susann Kropf

Über mich

Pastorat:
Kallmorgenweg 23
22607 Hamburg
Tel.: 040 32 84 95 11
Fax: 040 881 12 52
s.kropf@christuskirche-othmarschen.de

Über mich

Pastor im Ehrenamt

Dr. Michael Paulus Münscher
Tel.: 040 880 1105
Fax: 040 881 12 52
m.muenscher@christuskirche-othmarschen.de

Martin Hofmann

Gemeinde ist für mich ein gutes Stück Heimat, ein Ort, wo man unhinterfragt willkommen ist. Manche kommen regelmäßig hier her, manche auf Stippvisite, manche denken auch nur: Gut, dass sie da ist. Ich bin dankbar, als Pastor hier arbeiten zu dürfen – in der Gemeinde, in der so viel möglich ist. Ich bin Vater von vier wunderbaren Kindern und lebe seit 2007 in Othmarschen. Zuvor habe ich an verschiedenen Orten in Kirche und Diakonie im schönen Hamburg und mindestens genauso schönen Husum gearbeitet. Humor ist mir wichtig, die Menschen, die rund um Christus wohnen, aber nicht nur die: Nebenher engagiere ich mich in diversen Organisationen (Verwaltungsrat der Hoffnungsorte, Konvent des Johanniterordens Hamburg, Radioandachten, diverse Stiftungen), damit mein Gemeindebild offenbleibt. Kirche ist mehr als die 4.200 Menschen unserer Gemeinde.

Ich liebe es zu predigen. Es ist mir eine große Ehre, dafür zweimal mit dem Deutschen Predigtpreis ausgezeichnet worden zu sein. Pastor sein heißt für mich: Manchmal an einem Tag die ganze Bandbreite menschlichen Lebens mit begleiten zu dürfen: Die Freude des Brautpaares und der jungen Eltern wie die Not der Kranken und die Trauer des Witwers. All das wird für mich in den Händen eines Gottes getragen, der Anfang und Ziel unseres Lebens ist.


Susann Kropf

Dass ich einmal Pastorin werde, habe ich in meiner Jugend nie gedacht. Spätestens im Studium war es dann die Liebe auf den ersten Blick, denn das vielfältige Studium begeisterte mich von Anfang an.

Nun bin ich Pastorin und liebe meinen Beruf, der stark im Wandel ist.

Bei allen Veränderungen ist es mir eine Herzensangelegenheit, Menschen in verschiedenen Lebenssituationen zu begleiten und sie wissen zu lassen, dass Gott uns durch alle Höhen und Tiefen trägt.

Seit Februar 2019 bin ich in der Christuskirche tätig und gehe immer noch jeden Tag aufs Neue auf Entdeckungsreise durch die Gemeinde. Zusammen mit meinem Sohn und meinem Kater wohne ich gern in Othmarschen und genieße das bunte Treiben und das Engagement der Menschen hier vor Ort.

Mich erwartet jeden Tag eine bunte Vielfalt, die mir immer wieder Freude an meiner Arbeit schenkt: Kita-Andachten, Konfirmandenunterricht, Senioren-Treffen mit interessanten Vorträgen und vieles mehr. Ich stelle dabei immer wieder fest, welch großes Privileg es ist, dass wir als Pastor*innen Anteil am Leben der Menschen um uns herum haben dürfen. Dabei ist mir wichtig, auch neue Formen von Kirche zu denken und dass Kirche den Mut hat, Dinge auszuprobieren.