Christuskirche Adventszeit

Unsere schöne Christuskirche in Othmarschen gibt es heute nur, weil sich 1900 engagierte Menschen zusammengefunden und eine private Stiftung zur Errichtung der Kirche gegründet haben. Damals wie heute sind die Mittel knapp und allein aus dem Etat der Landeskirche hätte unsere Gemeinde nicht zu einer solch lebendigen und bunten Gemeinschaft heranwachsen können, wie sie es heute ist.

Die Stiftung Christuskirche Othmarschen hat sich die finanzielle Absicherung unserer Gemeinde zum Ziel gesetzt. Aber was heißt das genau? Heute sorgen die Kapitalerträge der Stiftung vor allem für die Absicherung der zweiten Pastorenstelle. Dies ist ein großes Geschenk für unsere Gemeinde, denn unser aktives Gemeindeleben wäre mit nur einer Pastorenstelle nicht zu wuppen.

Damit die Kapitalerträge unserer Stiftung stetig wachsen und gedeihen und unserer Gemeinde zu Gute kommen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen: Helfen Sie mit beim Aufbau unseres Stiftungskapitals! Bedenken Sie die Stiftung in Ihrem Nachlass oder bei Ihrem laufenden gesellschaftlichen Engagement. Ihre Zuwendung hilft, unser Gemeindeleben langfristig zu sichern – danke!

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, die Stiftung Christuskirche Othmarschen in Ihrem Nachlass oder bei Ihrem laufenden gesellschaftlichen Engagement zu bedenken, dann nehmen Sie Kontakt mit Pastor Martin Hofmann auf. Er freut sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!